Fotografie und Kunst

Traumhafte Bilder für den schönsten Tag des Lebens

Wunderschöne Hochzeitsfotos, die immer wieder aufs Neue die Erinnerung an diesen unvergesslichen Tag wecken, wünscht sich wohl jedes Brautpaar. Der Hochzeitsfotograf hat die Aufgabe, die einzigartigen Momente passend zum Stil und Wesen des Brautpaares festzuhalten. Darum sollte man bei der Auswahl des Fotografen für die Hochzeitsfotos nicht nur auf den Preis schauen. Denn das Kleid, das Essen und die Feier, das alles wird vergehen – was bleiben wird sind die Bilder eines ganz besonderen Tages.

Engagement Shooting

Viele Fotografen vereinbaren mit den Brautpaaren ein sogenanntes Engagement Shooting. Zum einen dient es dem gegenseitigen Kennenlernen, um besser auf die individuellen Wünsche des Paares eingehen zu können. Und wo kann man das besser als bei einem Probeshooting in lockerer Atmosphäre ohne die Anspannung des Hochzeitstages. Zum anderen bietet sich auch die Möglichkeit, die Bilder des Vorshootings für Einladungskarten zu verwenden.

lockeres Engamgent Shooting mit dem Hochzeitsfotograf

lockeres Engamgent Shooting mit dem Hochzeitsfotograf

Hochzeitsreportage

Der Tag der Hochzeit besteht nicht nur aus der Trauungszeremonie, sondern bietet viele emotionale, unvergessliche Momente. Der Hochzeitsfotograf begleitet das Paar durch den Tag von den ersten Vorbereitungen über die Fahrt zur Kirche bis zur Feier am Abend. Unaufdringlich und mit viel Gespür sollte der Fotograf als stiller Beobachter die schönsten Momente festhalten, ohne den Zauber des Tages zu stören. Während den Feierlichkeiten am Abend sollte das Brautpaar unbedingt eine Photobooth mieten. Mit einer solchen Fotobox entstehen witzige und ausgefallene Gästebilder.

Paarshooting

Ob traditionell, romantisch oder etwas verrückt, ob im Studio, in der freien Natur oder in einer Industrieruine, das Paarshooting nach der Hochzeit stellt den Fotografen vor die Aufgabe, den ganz besonderen Charakter eines Paares in Bildern festzuhalten, damit der unvergessliche Tag der Hochzeit für immer in Erinnerung bleiben wird. Im Gegensatz zu früheren Zeiten, wo steife, unnatürliche Portraits die Regel waren, legt der Hochzeitsfotograf auch bei gestellten Aufnahmen heute Wert auf Natürlichkeit und individuelles Eingehen auf den Stil der Brautleute, um den Zauber des Tages lebendig festzuhalten.

Fotografieren von Neugeborenen

Jede junge Familie mit einem Neugeborenen möchte Fotos des Kindes haben. Viele fotografieren selbst, aber manche wollen auch professionelle Neugeborenenfotos vom Nachwuchs. Dem Fotografen wird bei der Neugeborenenfotografie auf der einen Seite viel Geduld abverlangt, weil Neugeborene nun mal keinen Anweisungen folgen. Andererseits muss er aber auch sehr schnell sein, weil sich die Situationen und der Gesichtsausdruck schnell wechseln.
Werden die Fotos im Studio angefertigt, sollten die Eltern ein paar Spielzeuge mitbringen, um das Kind abzulenken, wenn die Aufmerksamkeit etwas nachlässt. Auf keinen Fall sollte man das Neugeborene zu etwas zwingen wollen. Es bricht dann in Tränen aus und die Session ist beendet. Es ist kein Problem, Blitzlicht zu verwenden. Kleinkinder und Babys haben Augen wie Erwachsene und nehmen durch Blitzlicht keinen Schaden.
Neugeborenenfotos aus dem Studio wirken zwar professionell, aber manchmal auch etwas steril. Besser ist es daher manchmal, Neugeborene in der gewohnten Umgebung zu fotografieren. Ist im Kinderzimmer ausreichend Licht vorhanden, sollte man auf den Blitz verzichten. Vielleicht sind auch Aufnahmen im Garten oder im nahe gelegenen Park möglich. Dann sollte man auch Portraits von Mutter und Kind anfertigen. Ist der Vater dabei muss auch er ins Bild um richtige Familienfotos zu bekommen.
Die Zeitplanung muss auf das Kind Rücksicht nehmen. Die Eltern wissen aus Erfahrung, wann ihr Kind die aktivsten Phasen hat und wann es lieber ruhen möchte. Die aktiven Phasen sollen genutzt werden, je mehr sich das Kind bewegt und aufmerksam ist, desto besser und abwechslungsreicher werden auch die Fotos.
Auf jeden Fall sollte man bei der Neugeborenenfotografie einplanen, dass das „Model“ für maximal eine halbe Stunde zur Verfügung steht. Viele Kleinkinder verlieren schon nach kurzer Zeit das Interesse und die Geduld. Versucht man dann weitere Aufnahmen zu machen, sind die Ergebnisse meist unbrauchbar, wer will schon Bilder von einem weinenden oder griesgrämig dreinschauenden Kind haben.

Hochzeitsfotograf St. Gallen Ostschweiz

David Dolder, der geschulte Hochzeitsfotograf Ostschweiz, ist ein Perfektionist und sucht stets das perfekte Bild. Walt Disneys Credo: „Was man träumen kann, kann man auch realisieren“ hat er sich zu eigen gemacht. Viele glückliche Paare und Hochzeitsgesellschaften haben bereits von seiner Berufsauffassung profitieren können. Darum ist er auch über die Grenzen von St. Gallen hinaus bekannt. Seine professionellen Bilder sind viel mehr als nur Abbilder eines bestimmten Momentes. Sie strahlen die typische Atmosphäre aus, die nur ein geschulter Blick bannen kann. Nicht nur offizielle Fotografien, auch Spaßbilder der Hochzeitsgesellschaft gehören zu David Dolders Repertoire – denn auch diese sind schwieriger zu machen, als man gemeinhin annimmt. So wird eine breite Palette abgedeckt, die sicher jeden Hochzeitsfoto-Geschmack zufriedenstellt. Der Hochzeitsfotograf St. Gallen, David Dolder, macht hochkarätige und außergewöhnliche Erinnerungsfotos des großen Tages – dabei begleitet er die Hochzeiter diskret während der gesamten Veranstaltung und fotografiert immer im richtigen Augenblick. Ein kreatives Vergnügen, das sich zukünftige Hochzeitspaare nicht entgehen lassen sollten.

die-fotokabine.ch: Unterhaltung Firmenanlass und Unterhaltung Hochzeit

die-fotokabine.ch: Unterhaltung Hochzeit sowie Unterhaltung Firmenanlass

Wer Unterhaltung Firmenanlass buchen möchte oder auch Unterhaltung Hochzeit benötigt, der muss dafür keinen Künstler oder Zauberer bestellen. Mit der mobilen Fotokabine vom Schweizer Original www.die-fotokabine.ch haben die Gäste viel gemeinsamen Spass, sind kreativ und bewegen sich bei all dem auch noch. So wird aus einer Veranstaltung ohne Schwung mit Sicherheit ein tolles Ereignis für alle Teilnehmer.

Eine Hochzeit ist ein schönes und romantisches Ereignis, das nicht nur sentimental ist. Hier soll auch ausgelassen gefeiert werden und die Gäste sollen sich nach Möglichkeit nicht langweilen, sondern sich aufs Köstlichste amüsieren. Gleiches wie für die Hochzeit Unterhaltung gilt auch bei bestimmten Firmenevents. Die Teilnehmer sollen sich gelöst und frei bewegen, ohne dabei peinlich verkrampft zu sein. Eine Idee, wie man die Teilnehmer verschiedenster Veranstaltungen locker und lustig bekommen kann, ist die mobile Fotokabine. Mit ihr haben die Gäste ganz von allein viel Spass, ohne dass es eines Animateurs oder ähnlichem bedarf.

Mobile Fotokabine von Hochzeitsfotograf Artiraux

Die mobile Fotokabine von Hochzeitsfotograf Artiraux.com perfektioniert die Idee der von Gästen selbst gemachten Hochzeitsfotos. Was hier für Unterhaltung an der Hochzeit sorgt, sind nicht etwa auf den Tischen der Gäste verteilte Digitalkameras, sondern eine Einrichtung, die mehr Ähnlichkeit zur Fotobox auf Bahnhöfen hat. In die mobile Fotokabine müssen sich aber alle, die mit aufs Foto wollen, nicht etwa in die enge Kabine quetschen. Das Besondere an der mobilen Fotokabine ist, dass es eigentlich gar keine Kabine gibt. So passen auf ein Foto gleich mehrere Menschen und auch der Bereich der Aufnahme ist so groß, dass die Menschen auf Wunsch auch im Ganzkörperformat aufs Foto passen.

Bei der mobilen Fotokabine, die sowohl für Hochzeiten als auch für Firmenanlass Unterhaltung und weitere Events hervorragend geeignet ist, haben die Akteure den Auslöser in der Hand. So entscheiden sie, wann es Zeit für das Foto ist. Dabei entstehen witzige, heitere, verrückte oder auch bierernste Aufnahmen, die ein Fotograf oder ein Bekannter mit der Kamera in der Hand so womöglich nicht zu erzeugen vermag. Damit die Aufnahmen auch schnell zur Hand sind, können diese mittels mitgeliefertem Fotodrucker gleich ausgedruckt werden.

Fazit: Ausprobieren und der eigenen Fantasie für tolle Schnappschüsse freien Lauf lassen.

Babyfotos und Neugeborenenfotos vom Babyfotograf

Besondere Momente

Eine Schwangerschaft und die Geburt von neuem Leben sind besondere Erfahrungen, die unvergesslich sind. Ein Leben lang begleiten einen die Gefühle, die sich während einer Schwangerschaft aufgebaut haben, aber auch Erinnerungen an die Geburt und der Faszination, neues Leben entstehen zu lassen. Für Eltern, vor Allem Mütter, ist eine Schwangerschaft eine wunderbare Erfahrung, die man nie vergessen möchte. Viele machen Gipsabdrücke von dem Schwangerschaftsbauch als Andenken. Andere bevorzugen Fotos.

Die Familienfotografin Nadia Winkler

Nadia Winkler ist Fotografin mit dem Schwerpunkt auf Schwangerschafts- und Neugeborenenfotografie. Mit viel Kreativität und Gefühl fängt sie mit ihren Fotos besondere und unvergessliche Momente ein von Schwangeren sowie Babies. Als Babyfotograf ist es wichtig, sich damit auszukennen, in welchen Positionen Babyfotos gemacht werden können, um tolle Ergebnisse zu erzielen.

Neugeborenfotografie

Neugeborenenfotos sind wertvolle Erinnerungen an eine Zeit, die niemand zurückholen kann. Mit Fachwissen über Neugeborenenfotografie sowie guten Ideen, Neugeborene in Pose zu setzen, kann Nadia Winkler bezaubernde Fotoserien erstellen. Sie selbst ist Mutter und kann somit aus der Sicht von einem Babyfotograf beurteilen, wie am Besten schöne Fotos gemacht werden, aber auch aus Sicht einer Mutter, welche Momente eines Babies eingefangen werden sollten. Um tolle Effekte zu erzielen, ist es sinnvoll, die Farbe etwas zu verändern. Sehr beliebt ist der Sephia-Farbton oder auch Aufnahmen in schwarz-weiß. Es ist schön anzusehen, wenn Neugeborene friedlich schlafen. Weiterhin sind Momentaufnahmen von den Händen oder Füßen sehr schön. Im Detail fotografiert ist es eine unvergessliche Erinnerung, die kleinen Hände oder Füße festzuhalten.

Familienfotografie

Familienfotos vom Familienfotograf sind ebenso eine sehr schöne Erinnerung. Die Möglichkeiten sind hier auch zahlreich. Sei es, dass die Eltern eher leicht bekleidet ihr Baby auf den Arm nehmen, und die Fotografin schaut, dies gut in Pose zu setzen und festzuhalten, oder dass schöne Motive mit Hilfe von Tüchern erzielt werden. Möglichkeiten gibt es sehr viele, Nadia Winkler versteht, wie sie diese professionell nutzt um so sehr schöne Babyfotos zu erstellen, die sich schön im Fotoalbum machen. Natürlich sehen diese Fotos sehr schön im Bilderrahmen an der Wand oder im Regal aus.

Konklusion

Fotoserien von Neugeborenen eignen sich auch hervorragend zum Verschenken an Verwandte oder enge Freunde, die das Baby genauso willkommen heißen und die Freude über das neue Leben in der Mitte wie die Eltern teilen.

Hochzeitsbilder vom Hochzeitsfotograf Zürich

So können Sie zu schönen Hochzeitsbilder vom Hochzeitsfotograf beitragen

Ihnen sind schöne Hochzeitsbilder vom Hochzeitsfotograf wichtig? Nun, nebst der Wahl des richtigen Hochzeitsfotografen kommt es vor allem auch auf die Umgebung an in welcher der Hochzeitsfotograf die Fotos schiessen kann.

Unabhängig davon welchen Hochzeitsfotograf Sie für Ihre grosse Feier engagieren: Seien Sie sich stets bewusst, dass die Hochzeitsfotos, welche Sie im Portfolio des Hochzeitsfotografen (oder in einem Hochglanz-Magazin) gesehen haben, meisst nur in einer bestimmten Umgebung oder zu einer bestimmten Tageszeit möglich sind. Wenn Ihnen also Bilder von einer Schlosshochzeit in Engadiner Bergdorf Zuoz sehr gut gefallen, Sie aber in einer urabenen Umgebung in Zürich heiraten, drüfen Sie von den Fotos, die der Hochzeitsfotograf Zürich für Sie erstellt hat, nicht enttäuscht sein. Achten also auch immer auf die Kullisse Ihrer Hochzeit. Der Fotograf Hochzeit wird ihnen dankbar sein.

Weitere Tipps und Empfehlungen werden folgen…

Go to Top